Die Mein Schiff 3

Die Mein Schiff 3 Juli 2016: Wir ( Petra und Ich ) sind auf der Mein Schiff 3 machen eine kleine Mittelmeer mit Ibiza Kreuzfahrt. Normalerweise sind wir als Taucher gerne auf kleinen und wenig überfüllten Inselchen unterwegs und genießen dort die Ruhe unter und auch über Wasser. Auf so kleinen Inseln wie Onong in Indonesien oder Eriyadu, Velidhu auf den Malediven. Nun haben wir beschlossen eine Städtetour zu machen und da hat sich eine Kreuzfahrt angeboten und wir sind bereit für das Abenteuer. Natürlich liegt es nahe, das Schiff mal etwas genauer anzuschauen und dabei kam mir der Gedanke einen Vergleich anzustellen. Sicherlich ein ungewöhnlicher und unwirklich klingender Vergleich. Hier mal ein kleiner Vergleich mit der Insel Velidhu im Nord Male Atoll: Velidhu vs MeinSchiff3 Das ist schon sehr spektakulär im direkten Vergleich. Die Mein Schiff 3 hat eine Höhe von 20+ Meter. Das heißt, würde ich Mein Schiff 3 vor der Insel Velidhu ankern, dann wäre die Insel nicht mehr zu sehen 🙂

Das Schiff - Die Mein Schiff 3

_MG_2345_6_7_8_9

_MG_3176_77_78_79_80

Die Mein Schiff 3

Mein Schiff 3

 

Unsere Kabine - Balkon Kabine Nr. 7065

 

Gebucht haben wir die Balkon Kabine der Kategorie E mit der Nummer 7065. Sie befindet sich auf Deck 7 mit Deckname Hanse.

Bildschirmfoto 2016-07-09 um 07.58.31

 

Die Balkonkabinen sind sehr großzügig bemessen. In der Mitte steht ein Doppelbett, in welchem wir tadellos und gut geschlafen haben. Es hat verhältnismässig viel Stauraum, was heisst zwei Schränke und unter dem Schreibtisch noch 4 Schubfächer. Dazu ein kleines Bad mit Dusche, Waschbecken und WC. Im Zimmer steht noch ein Sofa und draussen natürlich ein geräumiger Balkon mit zwei Stühlen und einem Tisch.

_MG_1845

_MG_1846

_MG_1879

Als kleines Highlight gibt es auf jedem Zimmer noch eine eigene Nespresso Maschine und zwei Kapseln Kaffee inclusive (jede weitere würde einen Euro kosten) Anfangs haben wir es belächelt, doch nachdem die Tagesausflüge morgens zwischen 7:30 und 8:30 Uhr losgingen, waren wir ganz froh unseren Kaffee in der Kabine machen zu können.

_MG_1847

Jede Kabine hat einen LG Flatscreen TV. Dort bekommt man das gesamte Bordprogramm, die Durchsagen, Sicherheitshinweise. Dann natürlich jegliche Informationen zu den Räumlichkeiten, Geschäften und Restaurants auf den verschiedenen Decks. Zu den Restaurants werden auch die entsprechenden Speisekarten angezeigt, damit man auch jeden Tag das richtige Restaurant für sich auswählen kann.

IMG_3755IMG_3756

 

 

 

 

 

Wir waren mit unserem Zimmer sehr zufrieden und wenn die Türen zu sind, hatten wir auch keinerlei Lärm aus anderen Zimmer, was heißt dass die Zimmer gut isoliert sind.

 

 

 

Die Restaurants

 

Es gibt 6 Restaurants und Bistros welche im Premium Paket Inklusive sind.

Atlantik Klassik / Atlantik Mediteran / Atlantik Eurasia, alle drei Bedienrestaurants

unten das Atlantik Klassik Bedienrestaurant

unten das Atlantik Klassik Bedienrestaurant

Im Hauptrestaurant Atlantik kann man in ruhiger Atmosphäre frühstücken oder sich sowohl mittags als auch abends mit einem 5-Gang-Menü verwöhnen zu lassen. Das Frühstück ist sehr reichhaltig von Wurst, Käse, Fisch über Eier in allen Formen, Bratwürste, Obst, Müsli und und und. Das Brot und die verschiedenen Brötchen sind superlecker

unten das Atlantik Klassik, links oben das Atlantik mediteran und rechts oben das Atlantik Eurasia

unten das Atlantik Klassik, links oben das Atlantik mediteran und rechts oben das Atlantik Eurasia

In den beiden anderen Atlantik Restaurants: Atlantik Eurasia und Atlantik Mediteran, bekommt man ebenfalls tolle Menüs.

Der Anckelmannsplatz, das große Buffet-Restaurant

Der Anckelmannsplatz ist ein großes Büfetrestaurant

Der Anckelmannsplatz ist ein großes Buffet-Restaurant

Der Ankelmannsplatz ist ein großes Büfettrestaurant

Der Ankelmannsplatz ist ein großes Buffet-Restaurant

Im Anckelmannsplatz, dem Buffet-Restaurant, kann man internationale Spezialitäten von warm bis kalt genießen oder sich ein WOK-Gericht an der WOK-Station ganz nach eigenem Geschmack frisch zubereiten lassen.

_MG_3871 IMG_3824 _MG_3869 IMG_3496

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Man hat zwar alles in allem eine riesige Auswahl an verschiedenen Themen, dennoch waren die Hauptgerichte überschaubar. Was nicht heisst, dass es nichts gab. Sensationell ist zum Abschluss ein Eis. Hier gibt es unzählige Sorten und geschmacklich einfach spitze.

Das Gosch Sylt, ein Teil als Buffet-Restaurant und ein anderer Teil als Bedienrestaurant

Im Gosch Sylt gibt es wie hier den Buffet Bereich oder aber auch einen Bedienbereich

Im Gosch Sylt gibt es wie hier den Buffet Bereich oder aber auch einen Bedienbereich

GOSCH Sylt im Anckelmannsplatz – Buffet-Restaurant . Hier geht es rundum das Thema Fisch. Garnelen, Fischsalat, Krabben als Salat oder einfach auf einem Vollkorntoast. Der Backfisch war ausgesprochen lecker und auch alles andere sah Top aus.

IMG_3822 IMG_3823

 

 

 

 

 

Im Gosch Sylt Bedienbereich wird einem ein Platz zugewiesen und das Essen in Menüe Form an den Tisch gebracht. Auch hier dreht sich alles rund um das Thema Fisch.

Gosch Sylt

Die Backstube, die Hausbäckerei in der mehrmals täglich gebacken wird

Backstube

Backstube im Anckelmannsplatz – Mein absoluter Favorit: Frisches Bauernbrot mit Mett. Wahnsinn, ständig frisches Brot wie vom Bäcker und dann dazu Sülze, Blutwurst oder Mett. Spitze. Dann kann man sich noch Toast oder Panini machen lassen oder aus den unzähligen Küchlein oder SüßenTeilchen bedienen lassen. Absolut klasse

Tag und Nacht Bistro

Tag und Nacht

Tag und Nacht – Bistro. Hier kann man mittags oder nachts oder oder einfach einen kleinen Snack einnehmen wie: Pizza, Schnitzel, CurryWurst oder sich einen Hamburger, Cheesburger oder sonst noch was machen lassen. Es ist unglaublich was hier alles geboten wird und es lohnt sich schon mal hier einen Snack zu nehmen.

Dazu gibt es noch 3 Bezahl-Restaurants

  • Das Richards – Feines Essen. Zum Gaumen-Verwöhnen. Menü in 6 Gängen oder à la carte, begleitet von exzellenten Weinen.
  • Feinste Grillspezialitäten von verschiedenen Fleischsorten, wie Chianina-Rind oder Iberico-Schwein, bis hin zu Meeresfrüchten im Surf & Turf – Steakhouse.
  • Im Hanami – Japanische Küche trifft hochmodernes Design auf gehobene japanische Köstlichkeiten. Einzigartige Sushi-Kreationen oder Shabu-Shabu, ein japanisches Fisch- oder Fleischfondue. wir haben es getestet und es was wirklich super.
Translate »
%d Bloggern gefällt das: