Rathen – Die Bastei

Das Hauptausflugsziel bei Rathen ist natürlich die Bastei. Ein Tagesausflug der sich definitiv rentiert und den man auch unbedingt machen muss. Eine faszinierende Landschaft mit sensationellem Fernblick in verschiedenste Richtungen sind die Belohnung für den Fussmarsch über Stock und Stein, rauf und runter.

Hier der Blick auf den Kurort Rathen._MG_5940-Pano

Die Bastei (305 m ü. NHN) ist eine Felsformation mit Aussichtsplattform in der Sächsischen Schweiz am rechten Ufer der Elbe auf dem Gebiet der Gemeinde Lohmen zwischen dem Kurort Rathen und Stadt Wehlen. Sie zählt zu den meistbesuchten Touristenattraktionen der Sächsischen Schweiz. Von der Bastei fällt das schmale Felsriff über 194 m steil zur Elbe ab. Sie bietet eine weite Aussicht ins Elbtal und über das Elbsandsteingebirge. Auf der Hochfläche hinter der Bastei befindet sich ein Hotel mit Restaurant.

Von der Bastei erreicht man über die Basteibrücke zudem die Felsenburg Neurathen, die größte Felsenburg der Sächsischen Schweiz. Die Reste der Burg, etwa Balkenfalze und aus dem Fels gehauene Räume, eine Zisterne und aufgefundene Steinkugeln mittelalterlicher Steinschleudern bzw. Katapulte können auf einem eigenen Rundgang besichtigt werden. Eine rekonstruierte Steinschleuder wurde 1986 in der Felsenburg aufgestellt. Besichtigt werden können auch Funde der durchgeführten Ausgrabungen, vor allem Keramik. Schließlich führt der Aufstieg von Rathen auf die Bastei an einem Freilichtmuseum zur slawischen Besiedlung der Gegend und am Abzweig zur Felsenbühne Rathen vorbei.

Auszüge aus Wikipedia

_MG_5422 _MG_5461

Natürlich findet Ihr auch von der Bastei viele schöne Bilder in meiner Bildergalerie von Rathen. (wie immer einfach ins Bild klicken)_MG_6223_tonemapped-Bearbeitet

 

Wenn Ihr mehr über den Kurort Rathen erfahren wollt, dann hier klicken.

 

Translate »
%d Bloggern gefällt das: